Home

Gebäudeausrüstung und Brandschutz

In  den letzten Jahren hat sich im Bauwesen herausgestellt, dass wichtige brandschutztechnische Belange eines Gebäudes nicht oder nur unzureichend beachtet wurden.

Dies liegt zum einen an der Vernetzung der verschiedenen Gewerke auf den Baustellen als auch in der immer komplexer werdenden Materie selbst.

Abweichungen von Bauvorschriften und Verwendbarkeitsnachweisen können zum Teil von den ausführenden Firmen nicht mehr bewertet werden. Eine durchgängige Dokumentation gestaltet sich daher oftmals als sehr schwierig.

Das Ingenieurbüro

BSB BRANDSCHUTZ ist ein Ingenieur/ Sachver-ständigenbüro mit dem Schwerpunkt baulicher,  vorbeugender und gebäudetechnischer Brandschutz. Inhaber ist Diplom-Ingenieur (FH) Stefan Ring.

Der Sitz des Büros ist Bergkamen, Nordrhein-Westfalen, rund 25 km von der Westfalenmetropole Dortmund entfernt.

Das Konzept

Die am Bau Beteiligten sollen mit Hilfe des Sachverstands und der Erfahrung des Ingenieurbüros die geforderten brandschutztechnischen Maßnahmen in einem Gebäude besser umsetzen können.

Dazu zählt auch das Abweichungsmanagement bei der Ausführung. Dies gilt sowohl für neue Bauvorhaben als auch für das Bauen im Bestand.

Der Schwerpunkt der Tätigkeit wird auf die technische Gebäudeausrüstung (TGA), insbesondere die elektrotechnischen Leitungsanlagen gelegt.